Home » Musik Listen » Bekannteste Chillout Musik Songs – Liste der Lieder

Bekannteste Chillout Musik Songs – Liste der Lieder

Chillen. Ein Wort, dass es ganz zu Beginn erst einmal für uns zu beschreiben gilt. Der Wortherkunft nämlich bedeutet es „kühlen“ und „abkühlen“. Songs also, die unsere aufbrausenden Gemüter abkühlen? Die Ärger, Wut und Enttäuschung nichtig werden lassen und uns helfen wieder zu unserer Mitte und unserem Selbstzufrieden finden? Möglich. Besonders dann, wenn man über die ursprüngliche Wortbedeutung hinausgeht und sieht, wie die heutige Jugend in ihrem Sprachgebrauch das Wort „Chillen“ verwendet. Denn hier wird es genutzt, um jemandem zu sagen sich mal wieder „zu beruhigen“. Es findet aber genauso Verwendung, wenn man jemandem mitteilen möchte, dass man „entspannt“, „rumhängt“ und „abhängt“, ja faulenzt und träumt, ohne etwas produktives zu tun … wenn man das Träumen und Sich-Hingeben als unproduktiv definieren und verstehen möchte.

Welche Songs aber nun entsprechend eben genau jener Stimmung und Laune, die vor allem bei Jugendlichen gerne gehört werden? Hier soll eine kleine Auswahl bekannter, gern und oft gehörter Chillout Songs helfen, sich in eben jenen gemütlich entspannten Geisteszustand zu versetzen. Denn, sind wir ehrlich, wird die Welt um uns herum immer schnelllebiger und rasanter. Da ist die Jugend beinahe schon zu beneiden, wenn sie chillig sich Zeit fürs Chillen und Abhängen nimmt.

„Diamonds on the Inside“ von Ben Harper

Ein wenig Jazz. Ein wenig Soul. Ein wenig Chillen. Das Lied gehört zum 5. Album von Ben Harper, das er 2003 veröffentlichte. Ein wenig Melancholie. Ein wenig versteckte Gesellschaftskritik. Ein wenig von allem und dazu die unbeschreiblichen Gitarrensolos zwischendrin. Mit einer jeden einzelnen Zeile, jedem einzelnen Cord wird Geist, Seele und Herz auf eine ganz eigene persönliche Traumreise mitgenommen. Genau das muss gute Chillout-Musik können.

„Golden Brown“ von The Strangers

Ein Oldie but Goldie, wie man so schön unter wahren Chillern sagt. Seit 1982 gehört der Song der britischen Rockband einfach ins Repertoire guter Chillout-Musik. Sind es bei Ben Harper die Gitarrensolos, die so unglaublich unter die Haut gehen, so sind es „Golden Brown“ die unverwechselbare Cembalo-Klänge. Der ganze Chillout-Song ist in E-Moll, was eine sehr traurige, ergreifende und tief melancholische Atmosphäre vermittelt, die allerdings durch das Cembalo aufgelockert und umgekehrt wird. Ein Meisterwerk.

„Save tonight“ von Eagle-Eye Cherry

Wenn die Schweden an Liebe denken, dann werden die Kerzen angezündet und das Licht ausgeschaltet. Das lädt zum Chillen ein. „Save tonight“ ist ein Song, der dazu einlädt im Moment zu bleiben und nicht an Morgen zu denke. Eine Philosophie, die auch dem Chillen nachgesagt wird. Denn man genießt sich, im Hier und Jetzt. Was morgen ist, ist für den Moment vergessen. Eagle-Eye Cherrys „Save tonight“ ist um die ganze Welt gegangen, hat Herzen und Träumer erobert. Selbst zum Song des Jahres, hat Eagle-Eye Cherry es mit diesem Lied 1997 in Schweden geschafft.

„Trumpets“ von Jason Derulo

Wer hätte vermutet, dass der Sänger von Acapulco auch geniale Chillout-Musik zum Besten gibt? Niemand! Dabei eroberte „Trumpets“ die Charts in Australien, Neuseeland und Europa im Flug. Ein wenig R’n’B gemixt mit gutem Pop machen „Trumpets“ zu einem ganz besonderen Chillout-Song. Ein Song, der von Liebe erzählt auf so wunderbare Weise. Denn Liebe bedeutet für Jason Derulo, dass sein ganzes Sein von Musik, Trompeten und Melodien erfüllt wird, sieht er seine Angebetete nur. Es ist eine Liebeserklärung an die Liebe und an den Zauber von Musik. Denn in jedem Lied, dass Derulo hört erkennt und fühlt er seine Liebe zu seiner Liebsten. Im Guten wie im Traurigen.

„Fast and Sad“ von Ivarelli

Ein Remix, der es gerade zu Beginn mit seiner eindringlichen Akustik schafft uns mit nur wenigen Klängen in eine andere Welt zu katapultieren. Hier wird man abgeholt und darf einfach alles vergessen, was um einen herum geschieht. WOW! Die Künstlerin versteht es unbekannt zu bleiben. Ihr ist die Musik wichtig. Sie bringt eine ganz neue Dimension ins Chillen. Melodien, Musikarrangements, Klangfolgen die einfach verzaubern. Da fehlen einem die Worte. Den Song muss man einfach hören, fühlen und sich treiben lassen.

Hat dir der Beitrag gefallen?