Home » Musikrichtungen » Bekannteste Hip Hop Musiker aller Zeiten – Liste

Bekannteste Hip Hop Musiker aller Zeiten – Liste

Bekannteste Hip Hop Musiker aller Zeiten - Liste

Hip-Hop ist spätestens seit Anfang der 80er Jahre nicht mehr aus der Popkultur wegzudenken, mehr noch: die erfolgreichsten und einflussreichsten Musikschaffenden der letzten Jahrzehnte sind vor allem Rapper, Producer und MCs. Zehn der bekanntesten und erfolgreichsten stellen wir im Folgenden vor.

Eminem

Marshall Bruce Mathers III, der unter Pseudonymen wie Eminem oder auch Slim Shady wird am 17. Oktober 1972 in Saint Joseph, Missouri in den USA geboren. Er stammt aus ärmlichen, zerrütteten Familienverhältnissen und sucht früh Anerkennung in der Rap-Szene, die er wegen seines unnachahmlichen Flows und seiner Technik auch einfahren kann. Er gilt als einer erfolgreichsten und wohlhabendsten weißen Rapper überhaupt und verdankt seinen Erfolg Hitalben wie der Slim Shady LP. Auch der Autobiografische Kinofilm 8 Mile spielte Millionen an der Kinokassen ein.

Kanye West

Schon seit Kindertagen wusste seine Mutter die Kreativität ihres Sohnes Kanye West zu fördern, indem sie ihn früh Kunst und Kultur erleben und gestalten ließ. Der Grundstein für die außergewöhnliche Karriere des oft von Kritikern gefeierten, wie kontrovers diskutierten Genies war gelegt. Kanye West wurde 1977 in Atlanta, Georgie geboren und feierte Erfolge mit Alben wie „My Twisted Dark Beautiful Fantasy“ oder „808 & Heartbreaks“. Er gilt als einer der talentiertesten und kreativsten Rapper überhaupt. Wegen zahlreicher Zwischenfälle bei Interviews und Konzerten und seines auffälligen Verhaltens gilt er zudem als Enfant Terrible im Hip-Hop.

Dr. Dre

Als Rapper, Produzent und Sound Ingenieur ist Dr. Dre einer der Künstler, der Hip-Hop vor vielen anderen prägt. Einige der bedeutendsten Alben wurden auf dem ihm gehörenden Label Aftermath Entertainment veröffentlicht und er gilt zudem als der Künstler, der das Genre West Coast G-Funk populär machte. Neben seiner eigenen Karriere war zudem auch maßgeblich am Erfolg von Szenegrößen wie Snoop Dogg oder 2Pac verantwortlich. Dr. Dre wurde am 18. Februar 1965 in Compton, Kalifornien geboren.

Nicki Minaj

Eine der einflussreichsten und meist dekorierten Künstlerinnen im Hip-Hop ist die aus Trinidad und Tobago stammende Rapperin Nicki Minaj. Nach Kollaborationen mit Künstlern des Dirty Money Record und Young Money Entertainment Umfelds konnte sie als Solo-Künstlerin beachtliche Erfolge feiern und gilt als eine der erfolgreichsten Rapperinnen überhaupt. Mit jedem ihrer vier bisher erschienen Alben konnte sie ihren Ruf als selbsternannte Queen of Rap mehr und mehr festigen. Neben ihrer Musik ist sie zudem als Schauspielerin und Businessfrau erfolgreich.

Lil Wayne

Als Produzent, Rapper und Songwriter gilt Lil Wayne als einer der einflussreichsten Künstler seiner Generation. Mit mehr als 120 Millionen verkauften Alben ist er einer der bestverkauften Rapper überhaupt. Der in New Orleans geborene Musiker stand, bevor er seine Solokarriere startete bei Cash Money Records unter Vertrag. Der Erfolg hielt Lil Wayne jedoch nicht davon ab eine achtmonatige Haftstrafe wegen illegalen Waffenbesitzes absitzen zu müssen.

Jay-Z

Der Erfolg seines 1996 Debutalbums Reasonable Doubt legte den Grundstein für die mehr als außergewöhnliche Karriere von Jay-Z. Der Ehemann von Beyoncé ist einer der einflussreichsten und erfolgreichsten Musiker genreübergreifend. Zusammen mit seiner Frau gehört ihm ein millionenschweres Geflecht aus Business- und Musikfirmen. Als Produzent für andere namhafte Künstler sorgt er regelmäßig für deren Erfolg.

2Pac

Wenn einer in dieser Reihe auf keinen Fall fehlen darf, ist das Tupac Shakur. Er gilt als einer der besten Rapper aller Zeiten, obwohl seine Karriere nicht allzu lange hielt. 2Pac, der auch unter dem Namen Makaveli bekannt war, fand sich mit wachsendem Erfolg auch zunehmend Gangrivalitäten und anderen illegalen Machenschaften ausgesetzt, die im Jahre 1996 tragischerweise zu seinem frühen Tod in einer Schießerei führten. Der Legendenbildung tat sein früher, tragischer Tod keinen Abbruch, sondern befeuerten seinen Status eher noch mehr.

Hat dir der Beitrag gefallen?