Home » Musikrichtungen » Beliebteste Grunge Bands aller Zeiten – Liste

Beliebteste Grunge Bands aller Zeiten – Liste

Beliebteste Grunge Bands aller Zeiten - Liste

In kaum einer Musikrichtung gibt es so viele Unterkategorien wie in der Rockmusik. Zu den bekanntesten zählen der Classicrock, Hardrock, Punkrock, Bluesrock und der Grunge. Die verschiedenen Zeitalter haben die Rockmusik stark beeinflusst und durch politische als auch gesellschaftliche Ereignisse entstanden neue Unterkategorien. Beispielsweise entstand durch den Einfluss von starkem Drogenkonsum in den 1960er Jahren die Musikrichtung „Psychedelic Rock“. Auch der Rock ’n Roll entstand dadurch, dass junge Menschen die damals gegenwärtigen Musikrichtungen als zu langsam zum tanzen empfanden. In den 1990er Jahren nahm eine Musikrichtung in der Rockmusik einen großen Platz ein – der Grunge. Doch um was handelt es sich bei dieser Unterkategorie und welche Bands sind beliebt?

Um was handelt es sich beim „Grunge“ und warum ist diese Musikrichtung so beliebt?

„Grunge“ bedeutet übersetzt „dreckig“ oder „schmuddelig„. Der Begriff beschreibt den Klang der Musik und steht außerdem für die gesellschaftliche Bewegung, die durch die Musik entstanden ist. Obwohl der Begriff bereits in den 1960er- und 1970er Jahren entstanden ist und damals lediglich den Klang mancher Bands beschrieben hat, wurde der Grunge erst in den 1990er Jahren zu einer eigenen Unterkategorie. Der musikalische Stil ist definiert durch den „rohen“ Klang der Gitarren, die mit viel Verzerrung gespielt wurden und die realistisch und teils aggressiv gehaltenen Texte. Stilistisch handelt es sich um eine Mischung aus dem Hardrock und Punkrock der 1970er Jahre. Da die Musik der Jahre davor oft eine sehr positive Aura umgab, wollten Musiker des Grunge ein realistischeres Bild der Welt aufzeigen. Das Ergebnis waren Texte, die sich stark am Punkrock orientierten und dementsprechend aggressiv, traurig und rebellisch waren.

Die Musikrichtung war damals besonders beliebt bei jungen Menschen, die sich durch die Musik verstanden gefühlt haben und keinen Gefallen an der Musik hatten, die von der breiten Masse gehört wurde. Vermutlich genau so bedeutend wie die Musik selbst war die dadurch entstandene gesellschaftliche Bewegung. Zur Bewegung zählte die negative Haltung gegenüber der restlichen Gesellschaft sowie der eindeutige Kleidungsstil. Beispielsweise wurde T-Shirts über langärmligen Shirts getragen, weit geschnittene Flanellhemden mit weiten ausgewaschenen Hosen und abgetragene Sneaker. Auch der Alkohol- und Drogenkonsum wurde von den Musikern oftmals verharmlost dargestellt und motivierte die Anhänger der Bewegung dazu, selbst zum Konsum beider Rauschmittel zu greifen.

Welche sind die beliebtesten Grunge Bands aller Zeiten?

Die wohl bekannteste Grunge Band, die die Musikrichtung nicht nur maßgeblich geformt, sondern auch weltweit populär gemacht hat, ist „Nirvana„. Noch heute werden Lieder wie „Smells Like Teen Spirit“ oder „Come As You Are“ im Radio gespielt. Die Band erlitt allerdings ein tragisches Schicksal, nachdem sich der Sänger Kurt Cobain im Jahr 1994 wegen seiner Heroin-Sucht selbst erschoss. Mit dem Tod Kurt Cobains ging für viele Fans sowohl die Musikrichtung als auch die Bewegung unter, was letztendlich zum Ende des Grunge in den „Charts“ führte.

Nicht weniger wichtig in der Geschichte des Grunge ist die Band „Alice in Chains„. Sie ist wie Nirvana maßgeblich daran beteiligt, dass der Grunge populär wurde. Was die Band allerdings von anderen Grunge Bands deutlich unterscheidet, war der Einfluss aus dem „Heavy Metal“. Doch wie Kurt Cobain erlitt auch der der Sänger von „Alice in Chains“ ein ähnliches Schicksal. Er starb an den Folgen seines übermäßigen Heroin-Konsums im Jahr 2002.

Pearl Jam“ zählt nicht nur zu einer der erfolgreichsten Grunge-Bands aller Zeiten, sondern kann bis heute die Musikrichtung aufrechterhalten, ohne ein ähnliches Schicksal wie „Nirvana“ oder „Alice in Chains“ erlebt zu haben. Mit über 85 Millionen verkauften Alben zählt die Band außerdem auch zu einer der kommerziell erfolgreichsten Bands der Welt.

Die Band „Soundgarden“ wurde 1984 wie die meisten anderen Grunge Bands in Seattles gegründet. Sieben Jahre später, im Jahr 1991, erlebte die Band mit dem Album „Badmotorfinger“ den internationalen Durchbruch, als das Album auf Platz 39 der US-Amerikanische Charts landete. Die Band löste sich im Jahr 2018 auf, als der Sänger Chris Cornell durch Suizid starb.

Die „Stone Temple Pilots“ entschieden sich zur richtigen Zeit, ihre musikalische Richtung dem Grunge zu verschreiben. Bereits von Anfang an überzeugte die Band durch den „brutalen“ Klang, der den Grunge definierte. Viele Anhänger der Band „Linkin Park“ kenn die Band, da der Sänger Chester Bennington kurzzeitig in beiden Bands sang.

Weitere beliebte Grunge-Bands sind „Bush“, „Temple of the Dog“, „The Smashing Pumpkins“, „Mother Love Bone“, „Screaming Trees“, „Silverchair“, „Mudhoney“, „Tool“, „Hole“ und „The Melvins“.

Hat dir der Beitrag gefallen?