Home » Musik-Erstellung » Einfache Songs/Lieder fürs Schlagzeug zum üben – Liste

Einfache Songs/Lieder fürs Schlagzeug zum üben – Liste

Schlagzeugspielen muss nicht schwer nicht sein. Mit einem einzigen oder ein paar wenigen einfachen Takten lässt sich schon ein gesamtes Lied begleiten. Dabei muss nicht sofort am Anfang auf alle Raffinessen und Details geachtet werden. Wer sich regelmäßig an sein Schlagzeug setzt und mit Spaß und Disziplin seine Lieblingslieder übt, kann schon bald ein kleines Konzert vor FreundInnen und Familie geben – ohne dabei die hippsten Drumstick-Moves abliefern zu müssen.

Weniger ist mehr

Gerade für Einsteiger empfiehlt es sich, sich auf ein paar wenige Lieder zu fokussieren und diese konzentriert zu üben. Wenn man mit dem Schlagzeugspielen beginnt, kann man sich schnell in komplexe Vorhaben verrennen. Verständlich, schließlich will man schließlich seine Lieblingssongs in ihrer ganzen Größe begleiten. Wie so oft ist das langsame Tempo das, welches sich am Ende auszahlt. In unserer folgenden Liste stellen wir die Lieder vor, die sich bestens eignen, um Das Schlagzeug zu üben. Gleichzeitig versprechen sie auch das ein oder andere Erfolgserlebnis. Denn Sie können die Lieder gleich von Anfang bis Ende durchspielen. Dann frohes Spielen!

Vultures – John Mayer

Dieser englische Rocksong von John Mayer über die persönliche Stärke, die mit den Hürden des Lebens wachse, lässt sich wunderbar mit dem Schlagzeug begleiten, ohne dabei zu überfordern. Mit nur drei Takten können Anfänger das ganze Lied hindurch mitspielen.

Imagine – John Lennon

Der weltweite Hit vom Beatles-Mitglied John Lennon ist ein zeitloser Klassiker. Wenige Lieder wurden so häufig gecovert wie „Imagine“. Der Song über die universalen Werte von Liebe, Harmonie und Frieden folgt im Original einer einzigen einfachen Klaviermelodie. Genauso einfach ist die Schlagzeugbegleitung zum Hippie-Evergreen.

Free Fallin‘ – Tom Petty

Das Soft-Rock Lied über das US-amerikanische California bzw. Los Angeles der 80er Jahre thematisiert aus der Brille eines Kulturskeptikers die Pop-Kultur der damaligen Zeit. Das Tempo ist langsam. So lässt es sich einfach mit dem Schlagzeug begleiten.

California Love – 2Pac

Um ein bisschen Abwechslung in die Songauswahl reinzubringen, ist hier ein Hip-Hop-Klassiker. „California Love“ von den Rap- und Hip-Hop-Legenden 2Pac und Dr. Dre macht definitiv Spaß beim Mittrommeln.

Low – Lenny Kravitz

Vor ein paar Jahren erschien der Hit „Low“ von Lenny Kravitz und er begeisterte zahlreiche Fans. Im Musikvideo ist er leidenschaftlich am Schlagzeug spielend zu sehen, während er Zeilen über seine Vorstellung einer Liebesbeziehung aus dem Herzen singt. Anfänger und Anfängerinnen müssen hier natürlich nicht mitsingen, sondern dürfen sich erst einmal am reinen Schlagzeugspielen üben.

Cose Della Vita – Eros Ramazzotti

Der 90er Jahrgang wird diesen Song ganz sicher kennen. Eros Ramazotti fährt hier all seine romantischen Energiespeicher hoch und besingt – wie gewohnt – die Liebe, das Leben und die Leidenschaft. „Cose della Vita“ – die Dinge des Lebens werden hier mit einem einfachen Schlagzeugtakt begleitet.

Smooth – Rob Thomas ft. Santana

Dieses Lied bedeutet Leidenschaft und heiße Liebe. Wer hier mit dem Schlagzeug mitspielt, kann vermutlich gar nicht mehr aufhören. Rob Thomas besingt seine spanische Flamme in diesem Lied und scheut sich dabei nicht, sein eigenes Blut zum Kochen zu bringen. Dieses Lied bringt garantiert viel Spaß in die eigene Schlagzeugpraxis.

Ran an die Songs!

Schlagzeugspielen soll auch Spaß machen. Daher ist es ratsam, die ersten Wochen bzw. Monate nicht nur mit trockenen Übungen zu verbringen, sondern relativ schnell damit anzufangen, Lieder zu begleiten. Das ist praxisechter. Mit unserer Liedauswahl wird das Schlagzeugüben dabei garantiert nicht langweilig.

Hat dir der Beitrag gefallen?