Home » Musik Listen » Meditationsmusik Lieder – Liste der Songs

Meditationsmusik Lieder – Liste der Songs

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Meditation zu praktizieren. Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, um es zu tun. Die Wahl des richtigen Weges hängt von Ihren persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen ab.

Einige Menschen finden es hilfreich, einen Kurs zu belegen, um Meditation zu lernen. Andere bevorzugen es, sich selbst zu unterrichten. Es gibt auch viele Bücher und Online-Ressourcen, die Ihnen helfen können, Meditation zu erlernen.

Meditationsmusik ist wichtig, weil sie uns hilft, uns zu entspannen und unsere Gedanken zu konzentrieren. Sie hilft uns auch, unsere Atmung zu kontrollieren und unseren Körper zu entspannen.

Empfohlene Vocal-Meditationsmusik

Agnus Dei von Michael W. Smith

„Agnus Dei“ ist einer der bekanntesten Songs von Michael W. Smith. Es ist ein sehr emotionales und spirituelles Lied, das von Smith’s tiefster Überzeugung handelt. In dem Lied geht es um Smith’s Beziehung zu Gott und wie er Gott dankt, dass er sein Leben gerettet hat. „Agnus Dei“ ist ein sehr tiefgründiges Lied und es gibt viele verschiedene Interpretationen davon. Einige Leute sehen das Lied als eine Danksagung an Gott, andere sehen es als eine Bitte um Hilfe. „Agnus Dei“ ist ein sehr beeindruckender Song und es ist eines der bekanntesten Lieder von Michael W. Smith.

Amazing Grace von LeAnn Rimes

Das Lied „Amazing Grace“ ist ein traditionelles christliches Lied, das von LeAnn Rimes mit einem modernen Twist interpretiert wurde. Die arme Sünderin wird in dem Lied von der Gnade Gottes erlöst und findet damit den Frieden. Rimes singt das Lied mit solch einer Inbrunst und Herzlichkeit, dass es den Hörer berührt und die Botschaft des Liedes tief vermittelt. Das Lied ist ein bemerkenswerter Ausdruck des christlichen Glaubens und der Gnade Gottes.

Be Still My Soul by David Nevue

„Be Still My Soul“ ist ein wunderschönes Lied, das von David Nevue geschrieben und komponiert wurde. Es ist ein sehr berührendes und spirituelles Lied, das uns daran erinnert, dass wir in Gottes Hand sind und immer zu ihm beten sollen, wenn wir uns Sorgen machen oder traurig sind.

Hallelujah von Alexandra Burke

Burke hat in dem Lied ihre ganze Seele investiert und es mit so viel Emotionen gesungen, dass es die Menschen berührt. In einer Rezension des Songs wurde gesagt: „Alexandra Burke hat mit ihrer Version von ‚Hallelujah‘ einen zeitlosen Klassiker geschaffen, der die Menschen weltweit bewegt.“

I Can Only Imagine von MercyMe

Das Lied „I Can Only Imagine“ ist ein sehr persönliches und berührendes Lied, das von Lead-Sänger Bart Millard geschrieben wurde. Der Song handelt von Bart Millards Vater, der an Krebs gestorben ist, als Bart gerade ein Teenager war. In dem Song stellt Bart sich vor, wie es sein wird, seinen Vater wiederzusehen, wenn er eines Tages in den Himmel kommt. Die Zeile „I can only imagine what it will be like, when I get to see you face to face“ ist sehr tiefgründig und berührend, und lässt uns alle daran denken, was uns im Himmel erwartet, wenn wir unsere geliebten Menschen wiedersehen werden.

Lean on Me von Bill Withers

Der Text des Liedes handelt von der Stärke der Freundschaft und dem Vertrauen, das man in Freunde setzen kann. Withers schrieb das Lied, um seinen Freunden und Nachbarn in den Slums von Los Angeles zu danken, die ihm geholfen haben, als er sich in einer schwierigen Situation befand.

Empfohlene Instrumental-Meditationsmusik

  • 1. „Weightless“ von Marconi Union
  • 2. „The Blue Danube“ von Johann Strauss
  • 3. „Canon in D“ von Johann Pachelbel
  • 4. „Air on the G String“ von Johann Sebastian Bach
  • 5. „Albinoni’s Adagio“ von Albinoni
  • 6. „Ave Maria“ von Franz Schubert
  • 7. „The four seasons : Winter“ von Antonio Vivaldi
  • 8. „The four seasons : Spring“ von Antonio Vivaldi
  • 9. „The four seasons : Summer“ von Antonio Vivaldi
  • 10. „The four seasons : Fall“ von Antonio Vivaldi
  • 11. „Clair de lune“ von Claude Debussy
  • 12. „Concerto for Two Violins in D Minor“ von Johann Sebastian Bach
  • 13. „Eine kleine Nachtmusik“ vonWolfgang Amadeus Mozart
  • 14. „The Entertainer“ vonScott Joplin
  • 15. „Gymnopedie No. 1“ von Erik Satie
  • 16. „Hallelujah“ von Leonard Cohen
  • 17. „Here Comes the Sun“ von The Beatles

Hat dir der Beitrag gefallen?