Home » Musik Listen » One Hit Wonder – Liste mit den beliebtesten Hits aller Zeiten

One Hit Wonder – Liste mit den beliebtesten Hits aller Zeiten

One Hit Wonder - Liste mit den beliebtesten Hits aller Zeiten

One-Hit-Wonder sind Songs, die in den jeweiligen Epochen es ganz weit nach vorne in die Charts geschafft haben, jedoch in anderen Epochen kein Erfolg hatten. Deshalb heißt es ja „One-Hit-Wonder“, weil sie eben nur ein einziges Mal der Hit waren. Die Künstler der 80er Jahre sind leider schon lange von der Bildfläche verschwunden und man hört deren Lieder meist nur noch auf altbackenen Radiokanälen, obwohl das sehr schade ist. Immerhin haben diese Songs die Jugend unserer Eltern geprägt. Manche der Lieder wurden auch für einige Filme verwendet, wie zum Beispiel „Top Gun“, „Footloose“ oder „Karate Kid“. Ein weiterer Grund, warum die Hits „One Hit Wonder“ heißen ist, dass Ihre Künstler in der Regel auch nur einen erfolgreichen Superhit in Ihrer gesamten Karriere landen konnten.

Die besten One-Hit-Wonder der 80er Jahre:

  1. Black Velvet – Alannah Myles
  2. What I like about you – The Romantics
  3. Walking on sunshine – Katrina and the waves
  4. Seven year ache – Rosanne Cash
  5. I just died in your arms – Cutting Crew
  6. She´s like the wind – Patrick Swayze
  7. Just the two of us – Grover Washington, Jr
  8. Obsession – Animotion
  9. Stand by me – Mickey Gilley
  10. It´s raining men – The weather girls
  11. Nobody – Sylvia
  12. I know what boys like – The Waitress
  13. Don´t worry, be happy – Bobby McFerrin
  14. Missing you – John Waite
  15. Angel Eyes – Jeff Healey
  16. Don´t you forget about me – Simple Minds
  17. Ending story – Limahl
  18. We got the beat – The Go-Go´s
  19. Oh Yeah – Yello
  20. Somebody´s knockin´ – Terri Gibbs

Vor allem in Clubs lassen die Dj´s gerne Lieder aus den 90er Jahren laufen und völlig zurecht: Sie sind nämlich richtige gute Laune Macher mit ihren coolen Beats und bunten Videos der Hippie-Szene. One-Hit-Wonder sind nicht nur einzelne erfolgreiche Songs in den jeweiligen Epochen, sondern zeigen auch, dass der Interpret während seiner Karriere nur einen Top-Song herausgebracht hat. Deshalb wurden Stars wie Madonna und Michael Jackson, sowie Cindy Lauper und Shakira nicht aufgelistet.

Die besten One-Hit-Wonder der 90er Jahre:

  1. Nothing compares to you – Sinead O´Connor
  2. My own worst enemy – Lit
  3. Mambo No.5 – Lou Bega
  4. Ice Ice baby – Vanilla Ice
  5. Whoomp – Tag Team
  6. Stay – Lila Loeb, Nina Stories
  7. No rain – Blind Melon
  8. What is love – Haddaway
  9. Bad bad boys – Midi, Efti, Maxi
  10. Damn I wish I was your lover – Sophie B.Hawkins
  11. Lemon Tree – Fools Garden
  12. Jump around – House of Pain
  13. Unbelievable – EMF
  14. Your woman – White Town
  15. Black Hole Sun – Soundgarden
  16. Two Princes – Spin Doctors
  17. Sleeping Satellite – Tasmin Archer
  18. Would I lie to you – Eddie, Charles
  19. Cannonball – The breeders
  20. You get what you give – The new radicals

Viele sind traurig über den Misserfolg der Interpreten, doch man sollte das alles aus einem positiven Winkel sehen: So konnte Platz für neue Stars geschaffen werden. Außerdem macht es Spaß, neue Musik zu entdecken. One-Hit-Wonder sind zudem ganz besondere Songs, zu denen man immer wieder in die Vergangenheit zurück reisen will. Jedes Jahrzehnt hat also seine ganz eigenen Superstars.

Die besten One-Hit-Wonder der 2000er Jahre

  1. Shake it – Metro Station
  2. He leaves you not – Dream
  3. One thing – Amerie
  4. Aserejé – Las Ketchup
  5. Smooth criminal – Alien Ant Farm
  6. Addicted – Saving Abel
  7. Butterfly – Crazy Town
  8. Tipsy – J-Kwon
  9. Tempted to touch – Rupee
  10. Breathless – The corrs
  11. Dance with me – Debelah Morgan
  12. Wherever you will go – The calling
  13. Pop, Lock and drop it – Huey
  14. Because I got high – Afroman
  15. American boy – Estelle
  16. Gotta tell you – Samantha Mumba
  17. The reason – Hoostabank
  18. Chasing cars – Snow Patrol
  19. Damn – Youngbloodz
  20. No more – Ruff Endz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.