Musik Download kostenlos legal & ohne Anmeldung – alle Möglichkeiten 2021

Willkommen auf Online-Musik24.com – hier werden Artikel rund um das Thema Musik, Musik Download und alles was sonst mit Musik zu tun hat veröffentlicht.

Musik Download kostenlos legal & ohne Anmeldung

Es gibt im Internet viele Portale auf welchen die Nutzer sich kostenlos Musik herunterladen können. Solche Plattformen bieten, um legal zu agieren, meistens die Musik anderer Interpreten an. Eine Webseite, auf welcher die Nutzer die Musik-Alben vieler Bands herunterladen können, ist beispielsweise Bandcamp. Mit dem Download unterstützt der Nutzer dort eine Band und viele Interpreten bieten kostenfreie Alben oder einzelne Tracks an. Eine andere Möglichkeit ist es, vor allem für kleinere Künstler kostenfrei die Musik zum Download bereitzustellen. Dies ist der sogenannte Soundcloud. Hier kann der Nutzer die Tracks anhören und diese optimal genießen.

Die Auswahl an GEMA-freier Musik im Internet ist ebenfalls sehr groß. Am einfachsten ist es, Lieder für die nicht-kommerzielle Anwendung zu finden. Wer dabei kostenlose Musik für die die Film-Produktion sucht, hat sehr gute Chancen, das Passende zu finden. Vor allem unbekannte Komponisten bieten die einzelnen Titel sehr gerne für die kommerzielle Anwendung an. Hierbei muss der Anwender jedoch beachten, dass die Titel darf für alle Zwecke benutzt werden können.

Die Bedeutung der GEMA

Die GEMA ist die Gesellschaft für mechanische Vervielfältigungs- und musikalische Aufführungsrechte. In Deutschland administriert diese die Rechte der Nutzung aus den Urheberrechten von etwa 70.000 Mitgliedern und über zwei Millionen Rechteinhabern auf der Welt. Wenn urheberrechtlich geschützte Lieder öffentlich zur Anwendung kommen, müssen hierfür Vergütungen für die Lizenzen an die GEMA gezahlt werden. Die GEMA kümmert sich danach um die Ausschüttung der Dividenden an die Urheber.
Als GEMA-freie Musik werden Werke bezeichnet, deren Anwendung nicht mit Vergütungen für die Lizenzen an die GEMA verbunden ist. Allerdings ist nicht jede GEMA-freie Musik lizenz- und kostenfrei. GEMA-freie Musik heißt nur, dass die Urheber in einem solchen Falle nicht über die GEMA bezahlt werden, sondern sich allein um ihre Befugnisse und Einnahmen und kümmern.

GEMA-frei bedeutet daher nicht, dass der Nutzer mit GEMA-freien Liedern tun kann, was er möchte. Auf jedem Fall muss er sehr genau darauf achten, wofür die Musik benutzt werden kann – insbesondere bei der Anwendung für Videos. Viele Tonkünstler stellen die Werke kostenfrei zur Verfügung, jedoch nur für eine private Nutzung. Die gewerbliche Anwendung beansprucht meistens eine Lizenzierung.

So muss beispielsweise ein Werbefilm stets für die öffentliche Nutzung erstellt werden. Deshalb muss bei der Nutzung von Musik für einen Imagefilm darauf geachtet werden, alle wichtigen und benötigten Lizenzen zu besitzen.

Der Song-Downloader von YouTube

Viele Nutzer suchen eine legale Handhabe, stets die aktuellsten Lieder zu bekommen. Dann könnte das Videoportal YouTube besonders interessant sein. Hier finden die Anwender alle Songs, die als Klassiker oder aktuelle Songs bereitstehen.

Durch den kostenlosen YouTube Song Downloader wird das Downloaden der Lider besonders einfach. Dazu geben die Nutzer einfach den jeweiligen Künstler oder den Liedertitel ein. Danach zeigt diese Freeware alle verfügbaren Videos dazu auf YouTube an. Über die Vorschaufunktion können diese dann den Clip anschauen. Die Informationen zum Titel können nach dem Download noch angepasst werden.

Hier können die Nutzer einfach ein Lied herunterladen, das ihnen gefällt. Dabei entscheiden diese, ob sie lediglich das Lied, das Video oder beide Formen speichern möchten. Selbst nach kompletten Alben kann in dem Programm gesucht werden.

YouTube ist eine große Schatzkammer für alle Freunde der Musik. Daher fragen sich viele Nutzer, wo und wie sie die Musik kostenlos downloaden können. Dies geht sehr einfach. Hierbei hilft der YouTube Song Downloader, YouTube zugleich die Seite von Vevo zu durchsuchen. Letztere ist bekannt für die sehr hohe Qualität. Hier finden die Anwender offizielle Musikvideos, die Top 10 aller Songs und zugleich spannende Mitschnitte von Konzerten. Mit nur wenigen Klicks laden diese dann die Lieblingssongs herunter, was völlig legal und kostenlos geschieht.
Der YouTube Song Downloader hat bereits mehr als 1,5 Millionen Fans. Dies ist ein Grund für die Anerkennung. Hiermit ist es zugleich möglich nach einem bestimmten Albumtitel oder nach definierten Interpreten zu suchen, um das komplette Album mit nur einem Klick herunterzuladen. Zugleich kann er Nutzer die Detailansicht zu seinem Wunschalbum öffnen, um auszuwählen, welche Lieder des Albums geladen werden oder welche er besser weglässt, da sie zum Beispiel nicht vollständig sind.

Musik mit Amazon MP3

Seit Amazon im Jahre 2007 den Verkauf von MP3s unter Amazon MP3 mit über zwei Millionen Titeln von mehr als 180.000 Interpreten der Partner Universal, EMI, und vielen Independent-Labels startete, ist das angebotene Sortiment immer weiter gewachsen.
Hier bekommt der Nutzer fast alles.

Der Einkauf bei Amazon MP3 ist anwenderfreundlich gestaltet und dabei funktioniert die Download-Technik einwandfrei. Schon innerhalb kürzester Zeit die Lieder auf der Festplatte gespeichert. Alle Titel sind dabei gut beschriftet. Jedoch ist das Albumcover-Bild nicht immer enthalten.

Kostenlose & legale Musik mit Spotify hören & downloaden

Spotify hat als Bahnbrecher für Musik-Dienste dem Boom der MP3s ein Ende gesetzt und viele Imitatoren wie Tidal, Deezer, Amazon Music, Google Play Music oder Apple Music in Erscheinung treten lassen.

Da vor allem der Speicherplatz auf den heutigen Smartphones und Rechnern fast kein Faktor mehr ist, sind die MP3s für die individuelle Musiksammlung auf jeden Fall interessant. Durch das Downloaden von Spotify-Songs als MP3 können die Nutzer die Welten verbinden und selbst ohne Premium-Konto die Lider offline genießen.
Rechtlich betrachtet ist das Downloaden von Spotify-Songs als MP3s nicht gestattet, wie der Streamingdienst in den Bedingungen zur Nutzung erklärt. Da die Anwender für den privaten Gebrauch Lieder von Spotify jedoch mitschneiden darf, ergibt sich hierdurch eine Lücke, welche die Nutzer ihr zum Rippen von Liedern auf Spotify nutzen können.
Mit dem kostenlos verwendbaren Sidify Spotify Music Converter können die Anwender ihre Playlists und Alben und von Spotify importieren und dies lädt die Lieder einfach von der Seite YouTube herunter. Technologisch betrachtet ist dies kein eigentlicher MP3-Download von Spotify. Weil jedoch die meisten Songs zugleich auf YouTube zu finden sind, können die Nutzer daher fast alle Spotify-Lieder direkt als MP3 downloaden.

Spotify ist der größte Musik-Streaming-Dienst auf der Welt und besitzt eine große Musikbibliothek. Mit der App können die Nutzer auf mehrere Geräte die beliebten Lieder anhören.
Spotify bietet zwei Abonnementarten an. Diese sind das Free- und das Premiumangebot. Spotify Free ist kostenfrei verfügbar und der Nutzer kann hiermit online Musik downloaden. Für ein Premium-Konto muss dieser jedoch bezahlen, da es verschiedene Funktionen anbietet beispielsweise Musik ohne Werbung herunterladen oder Songs anhören.

Neueste Beiträge