Home » Musik Listen » Deutsche Lieder – Liste mit den beliebtesten deutschen Songs aller Zeiten

Deutsche Lieder – Liste mit den beliebtesten deutschen Songs aller Zeiten

Deutsche Lieder - Liste mit den beliebtesten deutschen Songs aller Zeiten

Im Internet finden Sie Unmengen von Songs. In diesem „Ozean“ können Sie ohne Ende „schwimmen“, ohne auf gute Songs dabei zu treffen. Daher lohnt es sich, eine Liste mit den besten deutschen Liedern zur Hand zu haben, um jederzeit garantiert gute Musik hören zu können.

Was sind denn die besten deutschen Lieder?

Aus unserer Sicht sind es Lieder, die selbst Jahre oder sogar Jahrzehnte nach ihrer Entstehung populär bleiben. Von solchen Liedern kann es nicht allzu viele geben. Daher wählten wir sieben ewige Hits, die wir Ihnen präsentieren.

Platz 1: „Die Deutsche Hymne“

Seit dem 24.05.1949 wird die überarbeitete Version von „Lied der Deutschen“, das am 28.08.1842 zum ersten Mal veröffentlicht wurde, bei allen offiziellen Veranstaltungen vorgesungen. Und jedes Jahr wird die Zahl der Personen, die die Hymne kennen und singen, immer größer – ein wirklich unsterblicher Hit!

Platz 2: „The Wind of Change“

Das wohl berühmteste Lied der Band „Scorpions“ dominierte die Hitparaden der frühen 90-er Jahre. Es gab damals sogar Überlegungen, dieses Lied zur neuen Deutschen Hymne zu machen, weil es die große Zeit der Wende und Wiedervereinigung wie kein anderes beschrieb. Und selbst heute, mehr als 30 Jahre nach der Erstveröffentlichung, gehört das Lied zu den beliebtesten auf YouTube.

Platz 3: „Die Autobahn“

Das Lied ist in vielerlei Hinsicht bemerkenswert: Zum einen begann damit die Ära der elektronischen Popmusik. Zum einen wird eben dieses Lied auch international als typisch Deutsch angesehen, weil es da um eine typisch deutsche technische Errungenschaft, die Autobahn geht. Hinzu kommt noch, dass das Lied sich auch heute bei ganz vielen Musikfans großer Beliebtheit erfreut.

Platz 4: „99 Luftballons“

Der wohl berühmteste Hit der Sängerin Nena verdankt seine Popularität der Tatsache, dass er die Stimmung der deutschen Friedensbewegung der 80er Jahre wie kein anderer widerspiegelt. Und weil solche Themen wie „Kriegsgefahr“ und „Abrüstung“ auch heute noch wichtig sind, bleibt der Song aktuell und populär.

Platz 5: „Über das Ende der Welt“

Auch die Band „Tokyo Hotel“ landete einen Volltreffer, indem sie das Thema „Das Ende der Welt“ anschnitt. Und selbst nach Jahren wühlt es die Gemüter der Friedensaktivisten und Musikfans auf. Daher gehört dieses Lied zweifelsohne zu den besten Liedern, die deutsche Bands bzw. Sänger jemals verfassten.

Platz 6: „Anton aus Tirol“

Neben der Kriegsgefahr und dem möglichen Weltende interessieren auch gute Partys das Publikum in Deutschland. Kein Wunder, dass der Bierzeltschlager von DJ Ötzi aus den späten 90-er Jahren es schnell zu einem niemals alternden Hit geschafft hat.

Platz 7: „Atemlos durch die Nacht“

Das Lied, das von der Helene Fischer am 04.10.2013 zum ersten Mal vorgesungen wurde, entwickelte sich zu einem Hit, weil es das Thema „Lifestyle“ aufrollt. Dieses Thema scheint über alle Milieus Deutschlands hinweg immer aktuell und populär zu sein. Kein Wunder, dass dieses Lied als der am besten gelungene Song der russisch-deutschen Sängerin gilt.

Weitere beliebte deutsche Musikhits:

  • 2raumwohnung – 36Grad
  • 257ers – Baby du riechst
  • Absolute Beginner – Liebeslied
  • Adel Tawil – Ist da jemand
  • Alligatoah – Du bist schön
  • Alligatoah – Willst du
  • Andreas Bourani – Auf uns
  • Andreas Bourani – Hey
  • Andreas Gabalier – Hulapalu
  • AnnenMayKantereit – Barfuß am Klavier
  • AnnenMayKantereit – Pocahontas
  • Annett Louisan – Das Spiel
  • Bosse – So oder so
  • Bosse, Anna Loos – Frankfurt Oder
  • Casper – Hinterland
  • Cassandra Steen, Adel Tawil – Stadt
  • Christina Stürmer – Ich lebe
  • Christina Stürmer – Millionen Lichter
  • Clueso – Achterbahn
  • Clueso – Chicago
  • Clueso – Neuanfang
  • Cro – Einmal um die Welt
  • Culcha Candela – Hamma!
  • Culcha Candela – Hamma!
  • Culcha Candela – Monsta
  • Curse, Silbermond – Bis zum Schluss
  • Die Ärzte – Junge
  • Die Fantastischen Vier – Die Da!?!
  • Die Fantastischen Vier – MfG
  • Die Fantastischen Vier – Sie ist weg
  • Die Fantastischen Vier – Troy
  • Die Prinzen – Alles nur geklaut
  • Die Prinzen – Küssen verboten
  • Die Toten Hosen – Alles aus Liebe
  • Die Toten Hosen – Hier kommt Alex
  • Die Toten Hosen – Schrei nach Liebe
  • Die Toten Hosen – Tage wie diese
  • Die Toten Hosen – Unter den Wolken
  • Echt – Du trägst keine Liebe in dir
  • EFF – Stimme
  • Falco – Jeanny
  • Falco – Out of the Dark
  • Falco – Rock Me Amadeus – The Gold Mix
  • Fettes Brot – Das letzte Lied auf der Welt
  • Fettes Brot – Emanuela
  • Fettes Brot – Jein
  • Fettes Brot – Schwule Mädchen
  • Frida Gold – Wovon sollen wir träumen
  • Gestört aber GeiL, Koby Funk, Wincent Weiss – Unter meiner Haut
  • Glasperlenspiel – Echt
  • Glasperlenspiel – Geiles Leben
  • Hansen Band – Baby Melancholie
  • Herbert Grönemeyer – Männer
  • Herbert Grönemeyer – Mensch
  • Ich + Ich – So soll es bleiben
  • In Extremo – Frei zu sein
  • Jan Delay – Irgendwie, irgendwo, irgendwann
  • Jan Delay – Oh Jonny
  • Jan Delay – Türlich, türlich
  • Jennifer Rostock – Irgendwo anders
  • Johannes Oerding – Alles brennt
  • Johannes Oerding – Kreise
  • Joris – Herz über Kopf
  • Juli – Elektrisches Gefühl
  • Juli – Geile Zeit
  • Jupiter Jones – Still
  • Kraftklub – Songs für Liam
  • Laith Al-Deen – Bilder von Dir
  • Luxuslärm – Atemlos
  • Luxuslärm – Einmal im Leben
  • Madsen – Lass die Musik an
  • Madsen, Lisa Who – So cool bist du nicht
  • Mark Forster – Chöre
  • Mark Forster – Sowieso – Radio Version
  • Mark Forster, Sido – Au Revoir
  • Marteria – Kids (2 Finger an den Kopf)
  • Marteria – OMG!
  • Marteria, Yasha, Miss Platnum – Lila Wolken
  • Max Giesinger – 80 Millionen
  • Max Giesinger – Kalifornien
  • Max Giesinger – Wenn sie tanzt
  • Maxim – Meine Soldaten
  • Münchener Freiheit – Ohne Dich (schlaf‘ ich heut Nacht nicht ein)
  • Namika – Lieblingsmensch
  • Nena – 99 Luftballons
  • Nena – Irgendwie, irgendwo, irgendwann
  • Nena – Nur geträumt
  • Olli Schulz – Wenn es gut ist
  • OOMPH! – Augen auf!
  • Peter Fox – Alles neu
  • Peter Fox – Haus am See
  • Peter Fox – Haus am See
  • Peter Fox – Stadtaffe
  • Peter Maffay, Jennifer Weist – Leuchtturm
  • Philipp Dittberner, Marv – Wolke 4
  • Philipp Poisel – Wie soll ein Mensch das ertragen
  • Pohlmann. – Wenn jetzt Sommer wär
  • Polarkreis 18 – Allein Allein
  • Pur – Abenteuerland
  • Rammstein – Keine Lust
  • Rammstein – Ohne dich
  • Revolverheld – Das kann uns keiner nehmen
  • Revolverheld – Ich lass für dich das Licht an
  • Revolverheld – Lass uns gehen
  • Revolverheld, Johannes Oerding – Sommer in Schweden
  • Revolverheld, Marta Jandová – Halt dich an mir fest
  • Rosenstolz – Ich bin ich (Wir sind wir)
  • Santiano – Es gibt nur Wasser
  • Sarah Connor – Keiner ist wie Du
  • Sarah Connor, Henning Wehland – Bonnie & Clyde
  • Scala & Kolacny Brothers – Hungriges Herz
  • SDP – So schön kaputt
  • SDP – Wenn ich groß bin
  • SDP, Adel Tawil – Ich will nur dass du weißt
  • SDP, Sido – Die Nacht von Freitag auf Montag
  • SDP, Weekend – Tanz aus der Reihe!
  • Seeed – Augenbling
  • Seeed – Ding
  • Seeed, CeeLo Green – Aufstehn!
  • Seeed, CeeLo Green – Aufstehn! (feat. CeeLo Green)
  • Sido – Liebe
  • Sido, Adel Tawil – Der Himmel soll warten
  • Sido, Andreas Bourani – Astronaut
  • Sido, Mark Forster – Einer dieser Steine
  • Silbermond – Leichtes Gepäck
  • Silbermond – Meer sein
  • Silbermond – Symphonie
  • Sportfreunde Stiller – Applaus, Applaus
  • Sportfreunde Stiller – Ein Kompliment
  • Sportfreunde Stiller – Ein Kompliment – Unplugged
  • Sportfreunde Stiller – Ich, Roque
  • Stereoact, Chris Cronauer – Nummer Eins
  • Stereoact, Kerstin Ott – Die immer lacht
  • Subway To Sally – Eisblumen
  • Tim Bendzko – Keine Maschine
  • Tim Bendzko – Nur noch kurz die Welt retten
  • Tim Bendzko, Cassandra Steen – Unter die Haut
  • Udo Lindenberg – Cello [feat. Clueso]
  • Udo Lindenberg, Clueso – Cello (feat. Clueso)
  • Unheilig – Geboren um zu leben
  • Westernhagen – Freiheit
  • Westernhagen – Sexy
  • Wincent Weiss – Feuerwerk
  • Wir Sind Helden – Aurélie
  • Wir Sind Helden – Denkmal
  • Wir Sind Helden – Guten Tag
  • Wir Sind Helden – Nur Ein Wort
  • Xavier Naidoo – Bevor du gehst
  • Yvonne Catterfeld – Für Dich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.