Home » Musik Listen » Typische Eishockey Musik Songs – Liste

Typische Eishockey Musik Songs – Liste

Typische Eishockey Musik Songs - Liste

Ob aus Tradition, zum Spaß während einer TV-Auszeit oder als Energiespender für die Spieler auf dem Eis und die Fans auf der Tribüne, Musik trägt wesentlich zur Atmosphäre bei einem Eishockeyspiel bei.

Top 10 Eishockey Songs

Dies ist eine Liste mit den 10 besten Liedern, die bei einem Eishockeyspiel immer ihren Zweck erfüllen, die Zuschauer anzuheizen.

10. The Star Spangled Banner– Wer schon einmal ein Spiel in der Mellon Arena besucht hat, weiß, dass der „Let’s Go Pens“-Ruf, der zwischen „Land of the Free“ und „Home of the Brave“ gebrüllt wird, die perfekte Anekdote für alle ist, die noch nicht bereit für das Spiel sind.

Die Tradition, vor jedem Sportereignis die Nationalhymne der Vereinigten Staaten zu spielen, erinnert uns daran, wie glücklich wir sind, in einem Land zu leben, in dem zur Unterhaltung der Besuch von Sportveranstaltungen gehört, anstatt durch schmutzige Straßen zu streifen und nach einem Mitternachtssnack zu suchen.

9. Die kanadische Nationalhymne – Es gibt nur eine Sache, um die ich die Fans der Ottawa Senators beneide. Die Tatsache, dass sie Lyndon Slewidge von Spiel zu Spiel „Oh, Canada“ singen hören, sollte allen amerikanischen Fans ein wenig das Gefühl geben, benachteiligt zu sein.

Die Hymne des Landes, aus dem das Eishockey geboren wurde, heizt den Zuschauern vor einem großen Spiel immer ein. Ob Sie Kanadier, Amerikaner, Russe, Tscheche, Franzose, Schwede, Finne oder anderer Herkunft sind, ob Sie auf Englisch oder Französisch falsch mitsingen, Sie müssen Respekt vor diesem zeitlosen Klassiker haben, der mit „Oh, Kanada, wir stehen für dich auf der Hut!“

8. Crazy Train – Ozzy Osbourne – Crazy Train wird normalerweise gespielt, bevor die Fernsehübertragung von einer Werbeunterbrechung zurückkehrt, während „MAKE SOME NOISE“ über das Jumbotron blitzt. Dies ist einer dieser Songs, die Sie hören könnten, wenn Sie um 8 Uhr morgens in einen Biologieunterricht gehen, der Sie dazu bringen könnte, Ihre Bücher fallen zu lassen und anzufangen, auf und ab zu springen.

7. Cotton Eye Joe – Rednex – Cotton Eye Joe, vielleicht der unterhaltsamste der Songs auf der Liste, hat sich zu einem Aufruf an die Fans entwickelt, einfach loszulassen. Egal, ob Sie das verrückte College-Kind im Gang tanzen sehen oder die 85-jährige Großmutter vor Ihnen mit den Füßen wippt, Cotton Eye Joe sorgt immer dafür, dass etwas Verrücktes passieren wird.

6. Clubfoot – Kasabian – Dieser Song ist relativ neu in Eishockeystadien, aber er sollte sehr schnell an Bedeutung gewinnen. Die Texte selbst reichen aus, um jeden dazu zu bringen, die Schlittschuhe zu schnüren und aufs Eis zu schlagen, um dem rechten Flügelspieler der Opposition einen soliden Schultercheck zu versetzen.

„Eins, nimm die Kontrolle über mich/ Du legst dich mit dem Feind an“ könnte einer der adrenalingeladensten Texte sein, die ich je gehört habe. Die Pinguine haben in den letzten beiden Spielzeiten gerade erst damit begonnen, dieses Lied während der Spiele zu verwenden, aber es erfreut sich immer größerer Beliebtheit unter den Zuschauern in der Mellon Arena.

5. Blitzkrieg Bop – Ramones – Besser bekannt als „Hey, Ho, Let’s Go“-Song, ist Blitzkrieg Bop perfekt für die „Wir brauchen unbedingt ein Tor“-Momente. Der Klassiker „Hey, Ho, Let’s Go“ dient als grundlegender Aufruf der Fans für ihr Team. Ein gehörloser Kenner des Punkrocks, der Fans beim Slam-Dance mit völlig Fremden beobachtet, würde wahrscheinlich vermuten, dass Blitzkrieg Bop aus den Lautsprechern in der Arena dröhnt.

4. Welcome to the Jungle – Guns ’n Roses – Welcome to the Jungle ist der perfekte Einschüchterer der Gegner vor dem Spiel und wird häufig gespielt, kurz bevor der Puck für das Eröffnungs-Bulloff fallen gelassen wird. 20.000 Fans schreien zu hören „Ich will dich bluten sehen“, muss selbst für die härtesten NHL-Spieler einschüchternd sein.

Dieses Lied gibt den Fans oder dem „Dschungel“ das Gefühl, eine sehr wichtige Rolle bei der Einschüchterung der gegnerischen Mannschaft zu spielen. Je lauter sie werden, desto eingeschüchterter werden die Gegner. Obwohl es sehr selten mehr als ein Anreger für die Menge ist, ist Welcome to the Jungle der ultimative „Das ist unser Haus“-Song.

3. Hells Bells – AC/DC – Hells Bells wird selten lange genug gespielt, um Brian Johnson die Eröffnungszeile von „I’m a rollin‘ thunder, pourin‘ rain“ schmettern zu hören, aber das einfache Läuten der Glocke reicht aus beschwören die dunkle Seite jeder Menge herauf. Ob vor einem großen Machtspiel oder vor dem Auftaktspiel gegen Ihren erbitterten Rivalen, Hells Bells ist der klassische „Wir hoffen, Sie sind bereit für uns“-Song.

2. Kickstart My Heart – Motley Crüe – Der Titel selbst lässt Sie wissen, worum es in diesem Song geht. Vince Neils durchdringender Gesang, kombiniert mit Nikki Syxxs rasender Gitarre, bringen die Menge immer in Schwung. Das schnelle Tempo, die durchdringenden Vocals und der hämmernde Drumbeat machen Kickstart My Heart zu einem perfekten Song, um jedes Eishockey-Publikum anzuheizen.

1. We Will Rock You – Queen – Wenn Sie nicht wüssten, welches Lied die Nummer eins auf dieser Liste wäre, haben Sie vielleicht keinen Puls und Sie haben mit Sicherheit noch kein Eishockeyspiel besucht.

Es wird nie wieder einen Frontmann wie Freddie Mercury geben, genauso wenig wie es einen anderen Song wie We Will Rock You geben wird. Hells Bells mag der ultimative „Wir hoffen, dass du bereit für uns bist“-Song sein, aber We Will Rock You ist der Inbegriff eines „Wir werden dir gleich in den Arsch treten“-Song.

Inmitten des Stampf-Stampf-Klatsch-Beats des Songs können sich die Fans fast den Starspieler ihrer Gegner mit Schlamm im Gesicht vorstellen, eine große Schande, während sie darauf warten, dass der Vollstrecker ihres eigenen Teams ihn wieder an seinen Platz zurückversetzt.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am: 23. März 2022 von Anatoli Bauer

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.