Home » Musik International » Top 5: Bekannte Ukrainische Lieder – Liste

Top 5: Bekannte Ukrainische Lieder – Liste

Bekannte Ukrainische Lieder - Liste

Die Ukraine zählt seit Jahren zu einer der interessantesten und am schnellsten aufsteigenden Länder in der Musikbranche. Der außergewöhnliche Stil, der aus einer Mischung aus traditionell ukrainischer Musik und moderner westlicher Musik besteht, findet nicht nur in der Ukraine selbst, sondern auf der ganzen Welt Anklang. Ein weiterer Grund für den internationalen Erfolg von ukrainischer Interpreten ist die große Vielfalt an Genres. So gibt es alles von Pop bis Hip-Hop, Rap, Disko, Tanz, Metal, Rock und EDM (electronic dance music) was auf Deutsch übersetzt „Elektronische Tanzmusik“ bedeutet. Zudem begrenzen sich ukrainische Interpreten nicht nur auf ein Genre, sondern kombinieren verschiedene Musikstile, wie etwa Folk-Musik mit Pop oder Pop mit Rap. Eine weitere Besonderheit ist, dass einige der Lieder auf Ukrainisch, anstatt auf russisch gesungen werden. Doch welche sind die bekanntesten ukrainischen Lieder und von wem stammen sie?

Welche Art von Musik ist in der Ukraine sehr beliebt?

Die Musik von ukrainischen Musikern erfreut sich seit Jahren nicht nur im eigenen Land, sondern auch im Ausland immer größerer Beliebtheit. Unter der ukrainischen Bevölkerung sind die gleichen Arten von Musik beliebt wie in den übrigen weltweiten Charts. Pop, Hip-Hop und elektronische Musik zählen zu den stärksten Vertretern. Wodurch sich ukrainische Musik aber deutlich von anderer Musik unterschiedet, ist, der Einfluss von sogenannten Volksweisen und Ethno-Motiven. Bei Volksweisen handelt es sich um Melodien, die aus Volksliedern stammen und Ethno-Motive beschreiben etwas, dass das Volk betrifft. Ukrainische Musiker produzieren also traditionelle ukrainische Musik, die aber mit Elementen aus westlicher moderner Musik wie Hip-Hop, Pop-Musik und elektronischer Musik vermischt werden. Einflüsse aus der westlichen Musik sind zum Beispiel Rhythmen, synthetisch erzeugte Klänge und vor allem kräftige „Beats“ aus dem Hip-Hop. Zu den typisch traditionell ukrainischen Einflüssen zählen Melodien, die mit traditionellen Instrumenten wie der Bandura und Trembita gespielt werden. Beim Bandura handelt es sich um ein klassisches Saiteninstrument, dass ähnlich wie eine Gitarre aufgebaut ist und auch ähnlich gespielt wird. Das Trembita ist mit dem Schweizer Alpenhorn zu vergleichen und ist demnach eine lange Art von Trompete aus Holz.

Welches sind die fünf bekanntesten ukrainischen Lieder?

Im Jahr 2019 veröffentlichte die ukrainische Sängerin Jana Schemajewa das Lied „Ochrana Otmjena„, was auf Deutsch „Wache Stornierung“ bedeutet. Allein auf der Plattform YouTube wurde das Lied über 18 Millionen Mal aufgerufen und zählt somit zu einem der bekanntesten ukrainischen Liedern. Inhaltlich spricht das Lied ein gesellschaftliches Problem an, was dadurch zustande kommt, dass ukrainische Kassierer diese Phrase von sich geben, wenn sie den Kauf von Waren stornieren müssen. Die Ware kann nämlich nur storniert werden, wenn der zuständige Wachmann zustimmt, weshalb er mit den Worten „Wache Stornierung“ gerufen wird.

Mit über 63 Millionen Aufrufen auf YouTube schaffte es das ukrainische Pop-Duo Wremja i Steklo mit dem Lied „Dym„, auf Deutsch „Rauch“ für internationales Aufsehen zu sorgen. Das besondere an diesem Lied ist, dass das Duo erstmals nicht auf Russisch, sondern auf Ukrainisch sang.

In der gesamten Ukraine gibt es vermutlich keine Diskothek oder Karaokebar, in der nicht mindestens ein Mal pro Abend das Lied „Grust­nyj Dens„, zu Deutsch „Trauriger Tanz“ des Musikduos Artik & Asti gespielt wird. Der aus Russland stammende Rapper Artjom Katscher verhalf dem Duo das Lied zu einem internationalen Hit zu machen. Mit über 262 Millionen Aufrufen auf YouTube zählt das Lied nicht nur zu einem der bekanntesten ukrainischen, sondern auch zu einem der weltweit bekanntesten Lieder.

Hanna Korsun, die unter ihrem Künstlernamen MARUV bekannt ist, bescherte der ukrainischen Bevölkerung beim Eurovision Song Contest einen Erfolg beim Vorentscheid. Leider schaffte Sie es nicht weiter, aber landete mit ihrem Lied „Siren Song“ einen internationalen Erfolg. Außerdem schaffte MARUV es in Russland drei Mal mit Platin für den „Siren Song“ ausgezeichnet zu werden.

Dmytro Monatik ist vielen Ukrainern ein bekannter Name. Der gebürtige Ukrainer ist nicht nur ein erfolgreicher Sänger, sondern auch ein begnadeter Tänzer und Komponist. Stilistisch bewegt er sich im modernen Pop und schreibt all seine Lieder selbst. Mit dem Lied „LOVE IT“ schaffte er es nicht nur auf über 34 Millionen Aufrufe auf YouTube, sondern gilt seit dem auch als einer der besten ukrainischen Musiker seiner Zeit. Zudem eröffnete er 2017 das Halbfinale beim Eurovision Song Contest in Kiew.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am: 23. April 2022 von Anatoli Bauer

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.