Home » Musik International » Top 5: Beliebte thailändische Lieder – Liste der Songs

Top 5: Beliebte thailändische Lieder – Liste der Songs

Selbst im fernen Asien haben es bekannte Pop-Größen der westlichen Welt bereits geschafft, in die Charts einzuziehen. Thailand profitiert dabei von Einflüssen chinesischer, südkoreanischer, japanischer und vor allemamerikanischer Musikstile und Künstlern. Neben einer hohen Luftfeuchtigkeit, heißen Tropennächten, viel Dschungel und traumhaften Badestränden hat Thailand aber auch eigene Songs vorzuweisen, die zu den beliebtesten Liedern im Land zählen. Möglicherweise hat so mancher Tourist bereits einige der nachfolgenden Interpreten über die Lautsprecher der zahlreichen Karaoke-Bars Thailands hören dürfen.

Platz 1 Carabao: Made in Thailand

Aus der Sprache Tagalog stammend bezeichnet der Carabao einen Büffel, nach dem sich die gleichnamige thailändische Band betitelte. Sie werden nicht grundlos als die Rolling Stones Thailands aufgeführt, denn ihre Musik hat einen Rock-Einfluss, viele revolutionierende Untertöne, entspringt aus einer ähnlichen Epoche und war im asiatischen Raum zur damaligen Zeit ähnlich erfolgreich. Ihr meistverkauftes Album trägt den Namen „Made In Thailand“ aus dem Jahre 1984, was gleichzeitig auch ihr Hit-Song der damaligen Zeit war. Jeder Thailänder kennt Carabaos Lied „Made In Thailand“, denn es wurde über vier Millionen mal verkauft. Neben Stil-Einflüssen des thailändischen Mor Lam finden sich auch hier wieder Rock-Aspekte, aber auch Auszüge von Reggae wieder. Auf demselben Album fand sich auch hier Hit „Refugee“. Neuere, populäre Lieder von Carabao sind „Hak Huachai Yang Rak Khwai“ von 1995, „Amerikan Anthaphan“ oder das 2007 erschienene „Yisip-Ha Phi Luk Lung Khi Mao“. Ihre Titel werden auch oft als sogenannte Pue Chee Wit Lieder gedeutet, Protestsongs, die gegen die damalige Politik gerichtet waren.

Einige berühmte Lieder der Band Carabao:

  • Made in Thailand
  • Hak Huachai Yang Rak Khwai
  • Amerikan Anthaphan
  • Yisip-Ha Phi Luk Lung Khi Mao

Platz 2 Tata Young: I believe

Die 1980 geborene Thailänderin Tata Young verwöhnt eine vollkommen neue, junge Generation mit melodischer Pop-Musik, die sie vorzugsweise auf Englisch vorträgt und gleichzeitig in ganz Thailand beliebt ist. Sie trat 2007 mit ihrem Hit „I believe“ bei der Fußball-Asienmeisterschaft auf und erzielte dort ein noch größeres Publikum, über Thailand hinaus. Aus diesem Grund wuchs nicht nur ihre Bekanntheit, sondern auch ihr Repertoire an erfolgreichen Lieder, wie etwa „Sexy, naughty, bitchy“, „Ready for love“, „Let’s play“ oder „Where do we go“. Als größter Erfolg gilt trotzdem bis heute „I believe“. Tata Young erhielt zudem zahlreiche Auszeichnungen für ihr Schaffen, wie beispielsweise den Sony BMG Music Indonesia Award, den Teen Choice Award oder den MTV Asia Award.

Populäre Hit-Songs der Sängerin Tata Young:

  • I believe
  • Where do we Go
  • Sexy, naughty, bitchy

Platz 3 Klear: Through eyes

Neben K- und J-Pop,Musik aus Japan und Korea, ist zurzeit auch T-Pop, Musik aus Thailand, ein kommerzieller Erfolg in der westlichen Welt. Maßgeblichen Einfluss hierbei trägt die Band Klear, die zusammen mit ihrer Frontsängerin vor allem für den Erfolgssong „Through eyes“ bekannt wurde. Dabei sollten Kenner die thailändische Gruppierung nicht mit der gleichnamigen Rock-Band aus New York verwechseln. Klear setzt auf einfache Balladen und Pop-Songs, die zum Träumen einladen. Hierzu zählen auch ihre weiteren Lieder, wie „Do you love me?“ oder der Ohrwurm „You can move slowly“.

Die besten Lieder von Klear:

  • Through eyes
  • You can move slowly
  • Do you love me?

Platz 4 Bird Thongchai: Duay Rak Lae Pook Pan

Ein weiterer Vertreter des T-Pops ist der Sänger Thongchai McIntyre, der auch als Bird bekannt ist. Er wurde in den 90er Jahren mit seinen Liedern „Duay Rak Lae Pook Pan“ oder „Mah Tammai“ bekannt und praktisch über Nacht zu Thailands Superstar. Heutzutage ist er aus dem Pop-Genre des Landes nicht mehr wegzudenken und liefert weiterhin Erfolgssingles und Alben ab, wie das 2007 erschienene Werk „Simply Bird“. Neben der Musik ist er zudem ein bekannter Darsteller in TV Dramas, die ähnlich zu unseren Soap-Operas aufgebaut sind.

Birds beliebteste Lieder:

  • Duay Rak Lae Pook Pan
  • Mah Tammai

Platz 5 Jintara Poonlarp: Sao Isaan Plat Tin

Eine ausschließlich auf thailändisch singende Größe des Landes ist Jintara Poonlarp. Die Sängerin überzeugt mit ihren Hits alte wie junge Generationen und ist zudem bekannt als Duett-Partnerin des T-Pop Sängers Bird. Sie wurde 1969 in Moo Baan Chantun geboren und feierte Erfolge mit Songs wie „Sao Isaan Plat Tin“, in dem sie über Lebenssorgen singt. Ihr regierungskritischer Song „Namta Mia Nairoi“ erhielt ebenfalls eine hohe Aufmerksamkeit, da es geplant wurde dieses Lied zu verbieten.

Songs von Jintara Poonlarp

  • Sao Isaan Plat Tin
  • Namta Mia Nairoi

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am: 30. März 2022 von Anatoli Bauer

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.