Home » Musik International » Top 10: Bekannte niederländische/holländische Lieder

Top 10: Bekannte niederländische/holländische Lieder

Bekannte niederländische/holländische Lieder

Für niederländische Musik gibt es mehr als einen guten Grund. Nicht nur hat die deutsch-niederländische Freundschaft hat eine lange Tradition, manche niederländische Hits sind zudem weltbekannt. Lesen Sie weiter, um die Top Ten bekannter niederländischer Lieder kennenzulernen.

1. Shocking Blue – „Venus“

Den Megahit „Venus“ kennt man noch heute in der ganzen Welt. Er stammt von der Den Haager Rockband Shocking Blue, die Ende der Sechziger- und während der Siebzigerjahre [strong]internationalen Erfolg genoss[/strong]. Eine wechselhafte Geschichte mit vielen Trennungen und Neubesetzungen mögen mit dazu geführt haben, dass die Gruppe später nur noch schwer Fuß fassen konnte. Im Jahr 1975 erfolgte schließlich das endgültige Aus.

2. Bram Vermeulen & De Toekomst – „Pauline“

Der niederländische Liedmacher Bram Vermeulen hatte [strong]neben der Musik so einige Talente[/strong]. Er konnte sich unter anderem als Komiker, Schauspieler, Maler, Fernsehmacher, Volleyballspieler und Cartoonist einen Namen machen. Obwohl er bereits im Alter von 57 Jahren verstarb, bleibt er seinen Fans in treuer Erinnerung. Sowohl in den Niederlanden und Belgien hat das Radio seinen ebenso melodischen wie einfühlsamen Song „Pauline“ aus den Achtzigerjahren noch heute im Programm.

3. Anouk – „Birds“

Anouk ist eine niederländische Rocksängerin, die ihre Titel in erster Linie auf Englisch performt. Sie konnte über die Landesgrenze der Niederlande hinaus einiges an Erfolg verbuchen. Unvergessen bleibt ihr [strong]Auftritt beim Euro Vision Song Contest[/strong] im Jahr 2013. Dort gelang ihr der Einzug ins Finale. Fans niederländischer Musik sollten in die bittersüße Rockbalade „Birds“ unbedingt hineinhören!

4. Metejoor – „Ik hou van jou“

Angesagte Musik auf niederländischer Sprache kommt mitunter aus Belgien. Der Sänger Metejoor, der aus Antwerpen stammt, liefert dafür den endgültigen Beweis. Seine Musikkarriere verdankt er dabei einem glücklichen Zufall. Es war zuerst seine Schwester, die an der Talentshow „The Voice of Flanders“ teilnahm und damit für Metejoors Entdeckung sorgte. Seine erste Single „Ik hou van jou“ [strong]schlug im Jahr 2016 mit Karacho ein[/strong].

5. D.C. Lewis – „Mijn Gebed“

Sogenannte [strong]One-Hit-Wonder[/strong] sind ein bekanntes Phänomen der Musik. Manchen Sängerinnen und Sänger [strong]ernten sagenumwobenen Ruhm für einen Song[/strong]. Im Anschluss verschwinden sie jedoch von der Bildfläche. Auch in den Niederlanden kennt man diese Geschichte. D.C. Lewis sprengte mit dem Lied „Mijn Gebed“ in den 70ern die niederländischen Chart-Listen. Bald danach wurde es still um den Sänger.

6. Froukje – „Groter Dan Ik“

In den Niederlanden wurde sie innerhalb kürzester Zeit extrem erfolgreich: Das junge SInger-Songwriterin Froukje Veenstra. Im Jahr 2001 geboren, wuchs sie in einer musikalischen Familie auf, sodass sie ihre Liebe zur Musik schon früh entdeckte. Es war also nur naheliegend, dass sie nach ihrem Schulabschluss ein Musikstudium aufnahm. „Groter Dan Ik“ ist ihre [strong]erste Hitsingle aus dem Jahr 2020[/strong]. Der Song thematisiert die Klimakrise und greift damit ein brandaktuelles Thema auf.

7. Golden Earring – „Radar Love“

Die niederländische Band Golden Earring hat Rockgeschichte geschrieben. Dies nicht nur wegen des Songs „Radar Love“. Dieser erhielt im Jahr 1973 weltweit [strong]bemerkenswerte Chartplatzierungen[/strong]. In den USA kam der Hit in die Top 100 der Billboard Charts und rankte auf Platz 13. Golden Earring löste sich nach sechzigjährigem Bestehen der Gruppe im Jahr 2021 auf. Damit war sie eine der am längsten existenten Rockbands überhaupt.

8. VOF de Kunst – „Suzanne“

Manchem wird der Song „Suzanne“ von der Band VOF de Kunst auch hierzulande ein Begriff sein. Die englischsprachige Variante des Lieds [strong]begeisterte in den Achtzigerjahren Fans auf der ganzen Welt[/strong]. International war die Band dabei eher als The Art Company bekannt. VOF de Kunst schlugen im Laufe der Zeit übrigens eine ganz andere Richtung ein. Heutzutage begeistern sie die Kleinsten mit ihrer Kindermusik.

9. Herman van Veen – „Warum bin ich so fröhlich?“

Herman van Veen ist auch vielen Deutschen ein Begriff. Der Urvater der Zeichentrickente Alfred Jodocus Kwak hat in Deutschland schließlich eine viel beachtete Karriere hingelegt. In den Siebziger- und Achtzigerjahren performte er Lieder auf Deutsch, die den Ruhm des Liedermachers begründeten. „Warum bin ich so fröhlich?“, ist nun eigentlich kein niederländisches Lied, aber wohl eins der [strong]bekanntesten Lieder des Künstlers[/strong].

10. Yentl en De Boer – „Het is begonnen“

Die Niederländer haben auch so einiges über fürs Kabarett. [strong]Humorvolle Lieder[/strong] gibt es deshalb von Kabarett- und Musikduo Yentl en De Boer. Wer der niederländischen Sprache mächtig ist, der amüsiert sich über den Vortrag der beiden Künstlerinnen ganz garantiert.“Het is begonnen“ arbeitet in urkomischer Weise die Situation auf, die eintritt falls aus einer Affäre eine feste Partnerschaft wird.

Hat dir der Beitrag gefallen?