Home » Musikrichtungen » Was ist Hip Hop Musik & was macht sie aus? – Merkmale & Definition

Was ist Hip Hop Musik & was macht sie aus? – Merkmale & Definition

Was ist Hip Hop Musik & was macht sie aus

Musik, die dem Hip-Hop Genre zugeordnet wird, enthält in den meisten Fällen auch Anteile von Rap. Die Hintergrundmelodie gibt einen Beat vor, die dem Gesang und Rap einen Rhythmus vorgibt. Hip-Hop Lieder sind in der Regel sehr umgangssprachlich getextet und enthalten oft auch Schimpfwörter und lyrische Wortspiele.

Hip-Hop galt zunächst als Musik der Schwarzen. Deutlich später begannen Menschen aus andere Kulturen ebenfalls damit, Hip-Hop Musik zu machen. Dies begann circa im Jahr 1990. Zu den ersten weißen Künstlern, die in den USA mit Hip-Hop bekannt wurden, zählt Eminem.
Hip-Hop ist jedoch nicht nur ein musikalischer Begriff. Hip-Hop ist eine Art der Kultur, zu der auch ein bestimmter Kleidungsstil gehört. Auch Jugendsprache, Slang, Tanzarten wie zum Beispiel Break Dance und Graffitis werden mit der Hip-Hop Szene in Verbindung gebracht. Insbesondere für Jugendliche, die in ärmeren Gegenden aufwachsen, sind Hip-Hop Künstler große Vorbilder, da diese es häufig durch ihre Musik aus der Armut heraus geschafft haben.

Wodurch zeichnet sich Hip-Hop Musik aus?

Hip-Hop Musik zeichnet sich durch Songs aus, die in der Regel auf einen Beat flüssig und oft mit schnellem Tempo vorgetragen werden. Die Texte sind meistens humorvoll und beinhalten Wortspiele und Schimpfwörter. Hip-Hop Texte weisen häufig auf ironische Art auf Missstände hin. Zudem enthalten Hip-Hop Songs sehr oft einen Rap Anteil. Hip-Hop Musik ist weltweit beliebt. Hip-Hop Musik zeichnet sich auch durch Vielfalt und Kreativität aus.
Bis heute haben sich viele Subgenres entwickelt, also Unterkategorien, die allesamt unter den Begriff Hip-Hop fallen, sich jedoch nochmal genauer aufgliedern lassen. Ruhigere Songs, die einen eher langsamen Beat haben, ordnen sich beispielsweise in das Subgenre LoFi-Hip-Hop unter.

Das Fazit

Hip-Hop Musik hat sich zu einer weltweit beliebten Musikrichtung etabliert. Zunächst als Musik der afroamerikanischen Menschen bekannt, hat sich Hip-Hop immer weiter entwickelt und verbreitet, sodass es in jedem Land Künstler gibt, die Hip-Hop Musik produzieren. Hip-Hop umfasst jedoch nicht nur Musik, sondern eine komplette Art von Kultur. Zu dieser Kultur zählen neben der Musik auch Kleidungsstile, Tanzrichtungen und Jugendsprache beziehungsweise eine Sprechart mit Slang. Hip-Hop Musik lässt sich derweilen unterteilen, da sich die vielfältigen Hip-Hop Songs jeweils in einzelne Kategorien ordnen lassen. Songs der Hip-Hop Musik enthalten meistens einen Part, der gerappt wird. Außerdem sind das Nutzen von Schimpfwörtern und Wortspielen, sowie das humorvolle Kritisieren von Missständen ebenfalls Faktoren, die Hip-Hop Musik stark prägen und beeinflussen. Hip-Hop Musik wird insbesondere von Jugendlichen und jungen Erwachsenen gerne gehört. Die Hörer von Hip-Hop sind tendenziell in der Mehrheit männlich, jedoch hat das Musikgenre Hip-Hop eine wirklich große Fan Base jeder Altersklasse und jeden Geschlechts. Hip-Hop Musik bringt zudem viele junge Menschen dazu, sich ebenfalls für Musik zu interessieren, da viele junge Fans ihren Idolen nacheifern möchten. Im Gesamten ist die Hip-Hop Szene eine offene, große Szene, die bereits schon viele musikalische Erfolge hervorgebracht hat.

Hat dir der Beitrag gefallen?