Home » Bekannte Musiker » Bekannteste Schweizer Sänger & Sängerinnen – Liste

Bekannteste Schweizer Sänger & Sängerinnen – Liste

Bekannteste Schweizer Sänger & Sängerinnen

Die Schweiz zeichnet sich nicht nur durch die einzigartigen Landschafts- und Skigebiete aus, sondern hat auch so einiges an Kultur zu bieten. Ob der Schweizer Käse, die Schokolade oder die international bekannten Schweizer Uhren. Was viele nicht wissen: Auch die Schweizer Musik ist so besonders und aufregend wie das Land selbst. Allerdings haben es bisher nur wenige Sänger und Sängerinnen geschafft, über die Grenzen der Schweiz hinaus und international bekannt und erfolgreich zu sein.

Liste der Top Sänger und Sängerinnen aus der Schweiz

Auch wenn der ein oder andere Name vielleicht unbekannt ist, gehören kommende Musiker zu den erfolgreichsten Schweizer Sängern überhaupt.

1. Tina Turner

Sie ist wohl eine der weltweit bekanntesten Sängerinnen überhaupt und seit 2013 Besitzerin der Schweizer Staatsbürgerschaft. Auch wenn dies etwas gemogelt ist, gilt Tina Turner dennoch als Schweizer Sängerinnen und Musik-Legende. Mittlerweile lebt sie mit ihrem deutschen Ehemann in Kusnacht, fernab vom Presse- und Medientrummel. Allerdings sah ihr Leben nicht immer so harmonisch und friedlich aus. Ihr damaliger Ehemann prügelte Tina Turner unzählige Male ins Krankenhaus, sodass sie mehrfach mit gebrochenem Kiefer Auftritte bewältigen musste. Gemeinsam wurden beide als Rock’n’Roll Duo bekannt und wurden Anfang der 90er Jahre in die „Hall of Fame“ aufgenommen. NAch der Scheidung kämpfte sich auf die großen Weltbühnen zurück. Ihr Durchbruch gelang ihr mit dem Album „Private Dancer?“ und dem Song „What’s Love got to do with it?“, welche in den weltweiten Charts Platz 1 erreichten. Die Rock’n’Soul Sängerin verkaufte über 180 Millionen Platten und ist eine der erfolgreichsten Solo-Künstlerinnen aller Zeiten.

2. Beatrice Egli

Beatrice Egli ist eine der wenigen, die auch über die Schweizer Grenzen hinaus erfolgreich geworden ist. Sie gehört zu den Exportschlagern in der Schweizer Musikbranche. Bereits in ihrer Jugend entdeckte sie ihre Leidenschaft zur Musik und nahm mit 14 Jahren Gesangsunterricht. Erste Auftritte hatte sie auf Volksfesten, während sie nebenbei eine Ausbildung zur Friseurin absolvierte. Um ihre Gesangskarriere voranzutreiben, begann sie eine Schauspielausbildung. Ihr Bekanntheitsgrad stieg schlagartig, als sie 2013 die Show „Deutschland sucht den Superstar“ gewann, durch den sie einen Vertrag bei Universal Music bekam. Hits wie „Mein Herz“, komponiert von Dieter Bohlen, oder „Irgendwann“ brachten ihr große Erfolge ein. Mehr als die Hälfte ihrer Alben landeten auf Platz 1 der Schweizer Charts, in Deutschland erhielt sie für drei ihrer Alben Platin.

3. Dj Bobo

In der Schweizer Musik kommt man an DJ Bobo nicht vorbei, da er zu den erfolgreichsten Schweizer Sängern gehört und mittlerweile neben 150 Goldauszeichnungen auch 29 Platin- sowie 2 Diamantauszeichnungen sein Eigen nennen kann. Seine Karriere begann vor mehr als 25 Jahren und er hat mittlerweile über 15 Millionen Platten verkauft. Dabei absolvierte der Musiker zunächst eine Bäcker- und Konditorausbildung. Seine Leidenschaft zur Musik erkannte er bereits früh und versuchte sich als DJ in einem Jugendhaus. Nach einem erfolgreichen Wettbewerb begann seine Karriere als professioneller Discjockey. Seinen Künstlernamen entlieh er einer Comicfigur. Bekannt durch seine aufregenden, spektakulären Bühnenshows stürmte er mit Songs wie „Somebody Dance With Me“ oder „Everybody“ die Charts. Seine Single „I Love You“ hat heute Sammlerwert.

4. Stefanie Heinzmann

Mittlerweile kann die noch junge Sängerin sowohl in der Schweiz als auch in Deutschland Platin- und Gold-Alben ihr Eigen nennen und sorgt immer wieder für ausverkaufte Tourneen und Konzerte. Sie gehört zu den bekanntesten Schweizer Soul- und Popsängerinnen und wurde im Rahmen der Show „TV Total“ von Stefan Raab bekannt. Bei seinem Casting Contest belegte die Sängerin direkt den ersten Platz und unterschrieb einen Vertrag bei Universal Musik. Von da an begann ihre glanzvolle, märchenhafte Karriere. Ihr Hit „My Man is A Mean Man“ wurde in den Charts direkt zu einem großen Erfolg. Sie arbeitete im Laufe der letzten Jahren mit Weltstars wie Joss Stone, Ronan Keating oder Lionel Richie zusammen. Mittlerweile wurde sie mit zahlreichen Auszeichnungen wie dem ECHO, dem Swiss Music Award oder MTV European Music Award ausgezeichnet.

Weitere Schweizer Musiker:

  • 5. DJ Antoine
  • 6. Luca Hänni
  • 7. Bligg
  • 8. Nemo
  • 9. Stephan Eicher

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am: 4. Juli 2022 von Anatoli Bauer

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.