Home » Bekannte Musiker » Liste der bekanntesten Finnischen Sänger & Sängerinnen

Liste der bekanntesten Finnischen Sänger & Sängerinnen

Liste der bekanntesten Finnischen Sänger & Sängerinnen

Finnische Sänger und Sängerinnen sind seltener international bekannt als Musiker aus anderen fenno-skandinavischen Ländern. Einzig der ESC Grand Prix macht auf die Liedermacher aus dem hohen Norden aufmerksam. Wer Lust auf finnische Musik hat, der muss die folgenden Sänger und Sängerinnen kennen.

Saara Sofia AAlto

Die aus Oulu stammende Sängerin vertrat ihr Land 2018 beim ESC in Lissabon. Sie singt überwiegend in Englisch, um sich auf dem internationalen Markt zu positionieren.

Susan Aho

Susan stammt aus dem Süden Finnlands, genauer aus Espoo, einer Stadt aus der Metropolregion Helsinki. Ihre bevorzugte Musikrichtung ist Alternative Folk in einer finnisch-karelischen Band.

Mikkâl Antti Morottaja alias Amoc

Als erster Rapper überhaupt singt er in Inarisamisch, einer indigenen Sprache der Samen in Nordfinnland. Er setzt sich für die Erhaltung der Sprachkultur ein und führt damit das Erbe seines Vaters Matti fort.

Monica Aspelund

Lapponia, so hieß ihr Beitrag für den ESC im Jahr 1977 in London, mit dem sie am Ende Platz zehn belegte. Auch ihre Schwester Ami vertrat Finnland beim ESC mit dem Beitrag Fantasiaa.

Rita Marketta Behm

Die unter ihrem Nachnamen bekannte Sängerin schreibt und komponiert ihre Werke eigenständig. Mit ihren gefühlvollen Balladen eroberte sie in kürzester Zeit die Herzen der Finnen.

Kim Floor

Er ist einer der ältesten bekannten Sänger des Landes, außerdem Schriftsteller und Komponist. 1972 trat er mit dem Beitrag Muistathan beim ESC an.

Fredi

Der im April 2021 verstorbene Fredi hatte seine erfolgreichste Zeit als Sänger in den 1970er Jahren als Schlagersänger. Noch heute begeistert er die finnischen Seelen mit seiner Stimme.

Mia Satu Susanna Heikkinen

Mia wurde im schwedischen Göteborg geboren und wuchs im finnischen Paimio auf. Sie studierte Musik an der Hochschule in Turku und schloss mit dem Master ab. Sie ist einer der erfolgreichsten Opernsängerinnen des Landes.

Sami Hinkka

Folk-Metal ist typisch finnisch und er ist einer der erfolgreichsten Sänger dieser Musikrichtung. 2014 war er bereits in Mülheim an der Ruhr zu Gast.

Jasmine Tatjana Anette Valentin

Jasmine gehört der Minderheit Roma in Finnland an und vertrat Finnland beim ESC 1996 in Oslo mit dem Beitrag Niin kaunis on taivas und belegte den letzten Platz.

Kaija

Die finnische Rockmusikerin vertrat ihr Land ebenfalls beim ESC. 1991 trat sie in Rom an und musste sich am Ende mit dem drittletzten Platz zufriedengeben. In Finnland stieg sie zur Rockikone auf.

Pernilla Karlsson

Ihre Karriere ist ungewöhnlich, ihre gefühlvolle Musik unbeschreiblich. Sie hat Erziehungswissenschaften studiert und kam eher durch Zufall zur Musik. Ihr Bruder betreibt ein Tonstudio und sie singt seit ihrer Kindheit gerne. In einer finnischen Musiksendung wurde sie ausgewählt, Finnland 2012 beim ESC in Baku zu vertreten. Sie schied aber bereits in der Vorrunde aus.

Karri Pekka Matias Miettinen alias Paleface

Sein Wort hat Gewicht. Er ist einer der wichtigsten Rapper des Landes und schreibt vor allem politisch bezogene Liedtexte. Sein wichtigstes Werk ist Helsinki Shangri-La in dem er sich direkt an die ehemalige finnische Regierung wendet und Missstände anspricht.

Laura Närhi

Laura begeistert mit ihrer Pop-Musik und tritt im Sommer auf verschiedenen finnischen Bühnen auf. Wer sie live erleben möchte, muss zwischen Juni und August nach Finnland reisen.

Weitere finnische Sänger und Sängerinnen:

  • Ari Mikael Koivunen – Rock/Metal
  • Sakari Kukko – Jazz
  • Pauliina Lerche – Folk
  • Sonja Lumme – Schlager
  • Mira Anna Maria Luoti – Pop
  • Siiri Nordin – Rock/Pop
  • Axel Ehnström – Folk/Pop
  • Pasi Petteri Siitonen – Hip-Hop
  • Paula Julia Vesala – Pop

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am: 4. Juli 2022 von Anatoli Bauer

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.