Home » Bekannte Musiker » Liste der bekanntesten Spanischen Sänger & Sängerinnen

Liste der bekanntesten Spanischen Sänger & Sängerinnen

Liste der bekanntesten Spanischen Sänger & Sängerinnen

Eine ganze Reihe erfolgreicher und bekannter Musiker stammen aus der spanischsprachen Welt, von denen viele mittlerweile weltweit bekannt sind und gefeiert werden. Viele spanische Sänger und Sängerinnen setzen dabei nicht vollkommen auf ihre Muttersprache, sondern ergänzen ihre Songs durch englischsprachige Teile oder komplette englische Texte. Denn gerade durch eine solche Kombination verschiedener Sprachen steigt die Wahrscheinlichkeit, weltweit erfolgreicher zu sein. Natürlich möchten viele spanische Künstler lediglich in Mitteleuropa bleiben und ihre Musik verbreiten, doch ein Großteil strebte nach dem ganz groeßen Erfolg.

Liste der bekanntesten Künstler aus Spanien

In folgender Liste befinden sich die bekanntesten spanischsprachigen Sänger und Sängerinnen. Die Liste stellt nicht nur Songs der Interpreten vor, die für den internationalen Erfolg verantwortlich waren, sondern auch wie sich ihre Karriere entwickelte. Während einige von ihnen weltweit erfolgreich und jedem ein Begriff sind, werden hier auch bereits verstorbene Musiker berücksichtigt.

1. Shakira

Shakira ist eine kolumbianische Sängerin, die im Jahr 2002 ihre Karriere durch englischsprachige Song ankurbelte. Schnell erlangte sie weltweit Aufmerksamkeit und gilt als eine der erfolgreichsten Sängerinnen. Mittlerweile hat Shakira so einige Meilensteine in ihrer Karriere gelegt. Dazu gehören u.a. ihr offizieller Song „Waka Waka“ für die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika oder ihr gemeinsamer Super Bowl Auftritt mit Jennifer Lopez. Ihre Songs stammen vor allem aus dem Latin Rock, Pop und Rock. Beeinflusst wurde sie früh von bekannten Bands wie „The Cure“, „die Beatles“ oder „Police“, allerdings zeichnet sich ihre Musik vor allem durch ihre Tanzbarkeit und poppige Art aus.

2. Julio und Enrique Iglesias

Dieses Vater-Sohn-Duo sind Vorzeige-Musiker der spanischen Welt. Julio Iglesias gehört zu den bekanntesten spanischen Sängern und begann seine Karriere 1970 beim „Grand Prix de Chanson de l’Eurovision“, als er den vierten Platz mache. Es folgte eine steile Karriere im Latin Pop und sein Durchbruch in den 80er Jahren in den USA. Julio Iglesias galt nicht nur als Frauenheld, sondern stellte einige Rekorde während seiner Karriere auf. Im Jahr 2011 verkaufte er ca. 250 Millionen Tonträger in mehr Ländern, als irgendein anderer Künstler.

Kein Wunder also , dass sein Sohn Enrique Iglesias in seine Fußstapfen trat und ihm das musikalische Talent in die Wiege gelegt wurde. Bereits als Kind begann er Songs zu schreiben und zu singen und veröffentlichte bereits mit 20 Jahren sein erstes Album, welches in den Latin Charts der USA direkt auf Platz 1 landete. 1999 entschied er sich, auf englische Songs umzusteigen und seine weltweite Karriere voranzutreiben. Seine Single „Bailamos“ sorgte für extremen Erfolg und es folgte sein erster Super Bowl Auftritt. Auch heute ist Enrique Iglesias erfolgreich und veröffentlich englische und spanische Songs. Neben der Musik ist er zudem als Schauspieler tätig. Heute ist er der erfolgreichste lateinamerikanische Künstler.

3. Ricky Martin

Ricky Martin ist einer der größten spanischen Musiker und darf auf dieser Liste nicht fehlen. Er stammt aus Purto Rico und sang bereits als Kind im Chor und war im Theater tätig. Er wurde in den 80er Jahren Teil der „Menudo“ Boygroup, stieg allerdings nach 5 Jahren aus. Nachdem er seinen Schulabschluss nachholte und eine Hauptrolle in einem Musical erhielt, unterschrieb er bei Sony seinen ersten Plattenvertrag. Er kehrte in die USA zurück und schrieb 1998 den Song „La Copa De La Vida“ für die Fußball-Weltmeisterschaft, durch den er weltweit bekannt wurde. Auch er schrieb daraufhin viele englische Songs, war vor allem in den USA und Lateinamerika erfolgreich.

4. Jennifer Lopez „J.Lo“

Geboren als Puerto-Ricanerin ist J.Lo eine der erfolgreichsten und größten Weltstars und wurde 2014 für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Dabei begann ihre Karriere nicht als Musikerin, sondern als Backgroundtänzerin, erhielt jedoch bereits 1998 einen Plattenvertrag bei Sony. Ihre damaligen Songs waren mitverantwortlich für die Latin Wave in den USA und Lateinamerika. J.Lo ist ein echtes Multi-Talent und feiert neben der Musik auch Erfolge in der Schauspielerei und Modebranche. Heute gilt sie in den USA zu den einflussreichsten Sängerinnen und war bereits mehrfach Teil der Listen des Forbes-Magazins, u.a. als mächtigste Berühmtheit oder mächtigste Frau der Welt.

Weitere bekannte spanischsprachige Sänger und Sängerinnen:

  • 5. Gloria Estefan
  • 6. Carlos Santana
  • 7. Marc Anthony
  • 8. Romeo Santos

Hat dir der Beitrag gefallen?